Nov 17

Das letzte Wegstück, auf dem wir durch Eigenleistung Kosten und Zeit sparen, fehlt noch. Daher benötigen wir einen weiteren

Arbeitsdienst am Sa. 24. 11. 2018, ab 9 Uhr

Tätigkeiten:

Schotter- , Trainage – und Erdnivellierungsarbeiten um Trapbunker

Schotterarbeiten rund um Kipphasenanlage und Zuschauercontainer

Vorbereitungen für Kipphasenschützenstand

Baustelle säubern, Holzbalken stapeln

Weitere Tätigkeiten situativ und mit individueller Absprache!!!

Für das leibliche Wohl wird – wie immer – kostenfrei gesorgt!!!

 

Es wird um zahlreiche Teilnahme gebeten, wir benötigen jede helfende Hand!!!

Auch Jäger sind hierzu herzlich eingeladen!!!

Wem möglich, bitte folgende Werkzeuge mitbringen:
Stahlrechen, Schaufeln.

Während der Dauer des Arbeitsdienstes findet kein Schiessbetrieb statt!!!

Betreibergesellschaft Hölltal GbR

 

%d Bloggern gefällt das: