Jun 10

Im Rahmen der letzten Generalversammlung wurde von Sascha Nicklich eine Petition an das Ministerium des Inneren vorgestellt. Dabei geht es um die unverhältnismßige Verschärfung des Waffenrechts. Diese Petition wird u.a. vom Deutschen Jagdverband und dem BDS unterstützt.

Obwohl die Unterschriften für ein Quorum nahezu ausreichen, ist es sinnvoll das NEIN durch eine große Zahl von Bürgern zu unterstreichen.

Die „open Petition“ ist unter folgendem Link https://www.openpetition.de/degunban einzusehen. Hier kann auch online teilgenommen werden.

Im Schützenhaus ist alternativ eine Liste ausgelegt, in der ihr euch eintragen könnt. Es ist auch im Interesse der Sportschützen einer Errosion des Waffenrechts zu begegnen.

%d Bloggern gefällt das: