Jun 04

Derzeit ist nur die Wurfscheibenanlage für den Schießbetrieb freigegeben!

Der Zugang und die Nutzung ist nur für Geimpfte und Genesene (Vorlage Bescheinigung erforderlich) möglich.

Alle anderen Besucher müssen einen aktuellen Schnelltest vorweisen! Dieser kann auf der Anlage nicht vorgenommen werden! Also bitte einen Test bei einer der zahlreichen Teststationen durchführen und die Bescheinigung mitbringen.

Wir bedauern die Umstände, werden den Verein aber nicht durch fahrlässiges Handeln gefährden.

Mai 28

Für die Nutzung der Anlage (morgen = Trap) ist ein bestätigter Coronatest erforderlich, der max. 24 Std. alt ist. Die Teilnehmer haben ein negatives Testergebnis vor Betreten der Anlage vorzulegen.

Wer es nicht mehr zu einer Teststation schafft, der kann auch einen Selbsttest mitbringen. Der Test wird dann auf der Anlage von qualifiziertem Personal vorgenommen. Diese Tests sind an verschiedenen Stellen (Apotheken, Märkten) zum Kauf verfügbar.

Teilnehmer, die beide Impfungen (+ 2 Wochen) empfangen haben, bringen ihren Impfpass mit und gelten danach ohne weiteren Test als nicht ansteckend.

Wir bedauern diese Restriktionen und wünschen trotzdem einen spannungsfreien Start in die Trainingssaison.

Mai 28

Hallo Sportsfreunde,

gute Nachrichten! Ab Samstag, 29.05.21 geht es „langsam“ wieder mit dem Sportbetrieb los.

Warum langsam? Aus technischen Gründen und noch zu erfolgender Abstimmung mit dem Ordnungsamt, können die Kugelbahnen erst zu einem späteren Zeitpunkt in Betrieb genommen werden. Wir geben euch dann Bescheid.

Die Trapanlage ist wieder ab Samstag zu den üblichen Zeiten geöffnet. Es sind Auflagen (max. 20 Personen auf dem Stand usw.) zu beachten, die einem organisierten Betrieb wohl nicht im Wege stehen. Das Gelände kann außerhalb der Trapzeiten auch wieder für den Bogensport genutzt werden.

Gut Schuß – und bleibt gesund!

Mai 05

Wir warten derzeit noch auf konkrete Vorgaben, Termine und Rahmenbedingungen seitens der Behörde. Es ist davon auszugehen, dass die Anlage nicht vor 28.05.2021 geöffnet wird.

Bleibt gesund!

Apr 17

Werte Mitglieder und Freunde,

es wird euch nicht überraschen, nach heutigem Stand bleibt die Anlage geschlossen. Dies ist zumindestens bis zum 9. Mai 2021 so angekündigt.

Wir wissen, welchen Schaden eine Trainingsblockade in Hinblick auf die Leistungsfähigkeit anrichtet und können nur hoffen, dass wir  in naher Zukunft durch erhöhten Trainingseinsatz das vorausgegangene Niveau wieder erreichen können.

Wir wünschen euch und euren Familien, dass ihr gesund aus der Pandemie und dem Lockdown hervorgeht und hoffen auf eine entspannte Zukunft.

Sollten sich relevante Entwicklungen ergeben, werden wir dies zeitnah auf unserer Hompage berichten.

Mrz 26

Es überrascht kaum – die Schiessanlage Hölltal bleibt, nach heutigen Stand, bis zum 18. April 2021 komplett geschlossen.

Über weitere Entwicklungen werden wir euch zeitnah informieren.

Wir hoffen, dass ihr und eure Familien gesund seid und wünschen euch, dass ihr auch weiterhin gesund bleibt.

Betreibergesellschaft Hölltal GbR

Mrz 10

Stand der Dinge:

„In Absprache* mit dem Ordnungsamt Schwäbisch Gmünd bleibt die gesamte Schiessanlage Hölltal bis einschließlich Freitag, 26. März 2021 geschlossen“.

*unter Verweis auf die  Versammlungsbeschränkung und die nicht steuerbare Personenzahl (auch auf dem Vorplatz), sind die Risiken für die Betreiber der Anlage nicht kalkulierbar, da in diesem Zusammenhang Kontrollen als wahrscheinlich gelten.

Dies ist der Stand am 10.03.2021, über die weiteren Entwicklungen informieren wir zeitnah auf unserer Seite.

Nov 03

Auch wenn die mittelfristige Wiederaufnahme des Sportbetriebs auf unserer Anlage nicht vorhersehbar ist, sollten wir die machbaren Vorbereitungen treffen.

Unter diesem Aspekt stellen wir auf unserer Webseite den Plan für die Aufsicht der Kugelbahnen für 2021 ein,

In der Auflistung linker Seite oder unter:

2021 – Aufsichtsplan – Kugel

Der Plan für Trap wird eingepflegt, sobald er vorliegt.

Okt 29

Achtung!

Die Schiessanlage ist für alle Sportschützen, Jäger und Gäste ab Montag, den 2. November 2020, Corona bedingt, bis auf Weiteres gesperrt!!!

Dies gilt für die Kugel- sowie Schrotanlage!!!

Auch alleiniges Schießen ist untersagt!!!

 Betreibergesellschaft Hölltal GbR

Nach heutigem Kenntnisstand kann der vorgesehene Arbeitsdienst ebenfall nicht wahrgenommen werden. Sobald ein neuer Termin möglich ist, werden wir über unsere Homepage berichten. Ein Aushang ist sinnfrei, da auch die Gaststätte nicht offen ist.

Daher bitte regelmäßig die Homepage bezüglich Änderungen und Informationen besuchen.

Bleibt gesund!

Okt 24

Ab 14.11.2020 wieder „normaler“ Gastronimiebetrieb!